Chiko (Denis Moschitto) will ganz nach oben. Und das geht nur über den Big Boss Brownie (Moritz Bleibtreu). Mit seinem besten Freund Tibet (Volkan Özcan) verschafft er sich Brownies Aufmerksamkeit. Dieser ist beeindruckt von Chikos Mut und seiner Schlagfertigkeit und gibt ihm seine Chance. Als aber Tibet Brownie hintergeht, kommt es zu einer Zerreißprobe: Brownie will mit Tibet nichts mehr zu tun haben. Nun geht es um die Loyalität der beiden Freunde auf der einen und den unbedingten Willen Chikos, es ganz
noch oben zu schaffen, sein Bedürfnis nach Anerkennung, Respekt und Macht auf der anderen Seite. Doch bald merkt Chiko, dass auch ihm das Wasser bis zum Halse steht...
Produziert von
corazón international:
Fatih Akin, Klaus Maeck, Andreas Thiel

Gefördert von: FFA, Deutscher Filmförderfonds, Filmförderung Hamburg-Schleswig Holstein, Nordmedia Fonds, Kuratorium Junger Deutscher Film

CORAZÓN
NEWSLETTER
ABONNIEREN

im Verleih der falcom
  4 4 4 4 4 4 4
sprache

Corazón International
GmbH & Co KG

Ditmar-Koel-Str. 26
D-20459 Hamburg

Tel: +49 - 40 - 311 82 38 - 0
Fax: +49 - 40 - 311 82 38 - 21
amt@corazon-int.de
www.corazon-int.de



Impressum
Amtsgericht Hamburg HRA 101021 Geschäftsführer: Klaus Maeck
USt ID NR DE 242113555
Inhaltlich Verantwortlicher gem.
§ 10 Absatz 3 MDStV: Klaus Maeck
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Copyright: Alle Rechte vorbehalten.
  4 4 4 4 4 4 4
sprache
sprache
cast
  4 4 4 4 4 4 4
sprache
sprache
 
  4 4 4 4 4 4 4
sprache
sprache

Pressestimmen:

CHIKO ist der Gangsta-Rap der diesjährigen Berlinale.
(Berliner Morgenpost)


Ein kleines Gangsterfilm-Glanzlicht des deutschen Films. (Spiegel.de)

Eine Sorte Film, die hierzulande praktisch nie gemacht wird. (CRITIC.de)

Gut für die Nebenreihe Panorama, diesen frischen deutschen Nachwuchsfilm im Programm zu haben; schade für den Wettbewerb. (Spiegel.de)

Einer der rasantesten, explosivsten Filme der gesamten Berlinale. Eine authentische, von Testosteron und Adrenalin gesättigte Mischung aus Milieustudie, Mafia- und Actionthriller. (FILMSTART.biz)

Volltreffer! Wie ein Adrenalinstoß nach 10 Dosen Red Bull. (Uncut)

Soviel Härte und Vitalität, dass man danach erstmal tief durchatmen muss. (Tagesspiegel)

Hamburg-Horn, das neue Harlem? (Hamburger Morgenpost)

Moritz Bleibtreu at his best. (DigitalDVD)

Weitere Informationen sowie hochaufgelöste Pressephotos finden Sie unter folgendem Link:

falcom

  4 4 4 4 4 4 4
sprache
sprache